10 Standort Woher Kommen Bettwanzen? Wie man Bettwanzen findet

Woher kommen bettwanzen – Wenn das Wetter kälter wird, bedeutet das, dass Sie immer mehr Zeit drinnen statt draußen verbringen werden. Das ist eine normale Reaktion für uns Menschen, die wir natürlich warm und gemütlich bleiben wollen, anstatt härtere Elemente auszuhalten.

Leider sind wir nicht die Einzigen, die auf diese Idee gekommen sind und auf diesen Instinkt reagieren. woher kommen bettwanzen Schädlinge, darunter Ameisen, Termiten, Spinnen, Kakerlaken und andere Hauseindringlinge, wollen sich genauso wenig wie wir in unangenehmen Lebensumgebungen aufhalten, weshalb sie sich entscheiden, woanders Schutz zu suchen. Insbesondere in unseren Geschäftsräumen, Lagereinrichtungen und sogar in unseren Häusern.

Die häufigsten Schädlinge, die in Ihr Haus eindringen:

  • Ameisen
  • Termiten
  • Spinnen
  • Kakerlaken
  • Bettwanzen
  • Fliegt
  • Wespen

Ganz gleich, wie luftdicht Ihr Wohnort Ihrer Meinung nach ist, Schädlinge werden immer einen Weg hinein finden. Aber wie finden sie so leicht den Weg hinein?

Erfahren Sie mehr Sehen Sie sich unser umfangreiches Bettwanzen


Wie finden wir heraus, woher kommen bettwanzen?

Wie finden wir heraus, woher kommen bettwanzen
nohomebugs.com

Woher kommen bettwanzen Einige der einfachsten Zugänge für Schädlinge führen durch:

  • Abstellgleis
  • Tragbare Lasten
  • Dachluken
  • Wichtigste Einstiegspunkte
  • Mauerdurchgänge
  • Kriechzwischenräume
  • Äußeres Fundament
  • Abluftventilatoren und Entlüftungen für Trockner
  • Fenster
  • Schornsteinkappen

Wie man herausfindet, woher Fehler zu Hause kommen

1. Woher kommen bettwanzen auf Abstellgleis

Einer der wichtigsten Orte, den Wanzen als Durchgang nutzen können, ist Ihr Anschlussgleis. Lücken im Abstellgleis sind mit bloßem Auge nicht immer sichtbar und können nur selten gefunden werden, wenn sie nicht gesucht werden.

Gleisanschlüsse sind auch ein natürlicher Anziehungspunkt für Insekten wie Fliegen, da Vinylgleisanschlüsse in der Lage sind, die Ansammlung von Zuckerpartikeln aufzufangen, die sich in der Luft von Bäumen, Büschen oder anderen Pflanzen in der Nähe befinden.

Holz, Ziegel und andere Materialien sind nicht in der Lage, diese Partikel auf die gleiche Weise aufzufangen, so dass diese Art von Abstellgleisen der Hauptverursacher für das Sammeln von Fliegen, Stinkwanzen, Spinnen und anderen Schädlingen ist.

2. Tragbare Lasten

Wir kommen und gehen immer von dort, wo wir leben, und wir haben meistens etwas bei uns. Häufiger als wir denken, können diese Lasten unerwünschte Besucher mit sich führen, die per Anhalter mitfahren und beginnen, Ihr Haus zu ihrem neuen Zuhause zu machen.

Kleine Zimmerpflanzen, die Sie gerade erst gekauft haben, Brennholz, Spielzeug aus dem Secondhand-Laden und andere Armladungen von scheinbar natürlichen Produkten können Schädlinge direkt in Ihr Haus bringen.

3. Woher kommen bettwanzen auf Dachlüfter

Ein weiterer beliebter Ort, an dem Schädlinge an Orte gelangen, wo sie nicht hingehören, sind Ihre Dachlüftungsöffnungen. Beschädigte Verbindungsstellen zwischen angrenzenden Dächern schaffen einen leichten Zugang für gelbe Jacken und Wespen, daher sollten Sie diese regelmäßig überprüfen, um ein regelmäßiges Eindringen zu vermeiden.

4. Woher kommen bettwanzen auf Wichtigste Einstiegspunkte

Dies mag zwar etwas offensichtlich erscheinen, aber mehr Viecher als Sie denken, können sich unbemerkt an Ihren Haupteintrittspunkten vorbeischleichen. Im Laufe der Jahre können sich Rahmen verziehen und Ihre Schwellen verwundbar machen. Ihre Vordertür, die Hintertür und sogar Ihr Garagentor sind allesamt leichte Zugänge und sollten so behandelt werden, dass sie keine unerwünschte Gesellschaft darstellen.

Als allgemeine Faustregel gilt: Wenn Sie durch die Ritzen einer dieser Eingangsstellen Licht durchschimmern sehen können, bedeutet das, dass Schädlinge eindringen können. Türfeger sind eine einfache Möglichkeit, diese Lücken zu schließen und Ungeziefer fernzuhalten.

5. Woher kommen bettwanzen auf Mauerdurchgänge

Wanzen sind gerissen und können sogar durch Ihre Wände Zugang zu Ihrem Haus finden, indem sie Lüftungs- oder Sanitärkanäle benutzen, die nicht richtig abgedichtet sind.

Um dies zu vermeiden, möchten Sie sicherstellen, dass diese Gänge vollständig mit einer doppelten Dichtungsmasse abgedichtet und sogar innen und außen abgedichtet werden, wo sich diese Gänge befinden.

6. Woher kommen bettwanzen auf Kriechzwischenräume

Kriechraumöffnungen können ein weiterer Eintrittspunkt für Schädlinge sein. Wenn Sie einen Boden über einem Kriechzwischenraum haben, können möglicherweise Insekten aus diesem Bereich eindringen.

Wenn der Kriechzwischenraum zu eng ist, als dass Sie hineinkommen und Anpassungen vornehmen können, müssen Sie möglicherweise einen Fachmann beauftragen, den Raum für Sie zu behandeln.

7. Woher kommen bettwanzen auf Äußeres Fundament

Oftmals warten Wanzen und Schädlinge nur an der Außenseite Ihres Hauses und suchen nach einem Weg hinein, und sie müssen nicht immer zu lange warten.

Das Äußere Ihres Hauses ist anfällig, wenn die richtige Pflege vernachlässigt wurde und Risse oder Löcher vorhanden sind. Es ist auch ein Problem, wenn sich die Bodenlinie über dem Fundament befindet, denn das bedeutet, dass Insekten einen “Auftrieb” vom Boden auf einige potenzielle Risse oder Löcher in der Außenseite Ihres Hauses erhalten haben.

Wenn dies der Fall ist, nehmen Sie sich etwas Zeit, um alle Risse oder Löcher an der Außenseite Ihres Grundstücks zu flicken, und stellen Sie sicher, dass einige Zentimeter Ihres Fundaments oberhalb der Bodenlinie sichtbar sind.

Eine weitere Möglichkeit, das Äußere Ihres Hauses zu schützen, besteht darin, dass Mulch vom Fundament ferngehalten wird und dass zugewachsene Äste oder Sträucher abgeschnitten und in einem guten Abstand von der Grundstücksgrenze gehalten werden.

8. Abluftventilatoren und Entlüftungen für Trockner

Das Letzte, was Sie wollen, ist kochen, Wäsche waschen oder auf die Toilette gehen, wenn Sie eine unangenehme Begegnung mit einem Insekt haben.

Ihr Badezimmer, Ihre Küche oder Ihre Waschküche sind aufgrund der bereits installierten Abluftventilatoren und Lüftungsöffnungen, die für eine ordnungsgemäße Belüftung sorgen, potentielle Angriffspunkte für Schädlinge.

Sie sollten alle Ihre Abluftklappen einer gründlichen Inspektion unterziehen, um sicherzustellen, dass keine von ihnen versehentlich beschädigt oder geöffnet ist, damit Sie diese Art von Begegnungen vermeiden können.

9. Woher kommen bettwanzen auf Fenster

Woher kommen bettwanzen auf Fenster
qpm.ca

Insekten können alle Öffnungen oder Risse in Ihren Fenstern nutzen, um in Ihr Haus einzudringen, und der Riss muss nicht sehr breit sein, damit sie das tun können.

Es ist von entscheidender Bedeutung, dass selbst die kleinsten Spalten zwischen Ihren Fenstern und den Fensterlaibungen gründlich abgedichtet werden.

Sie sollten prüfen, welche Fenster Ihnen die meisten potenziellen Probleme bereiten, den Bereich reinigen, die Versiegelung anbringen und dann die Zugangsversiegelung entfernen, um Ihrem Fenster ein glattes und natürliches Aussehen zu verleihen.

Auf diese Weise halten Sie Ungeziefer fern, aber als zusätzlicher Vorteil werden die Gesamtenergiekosten in Ihrer Immobilie erheblich gesenkt.

10. Woher kommen bettwanzen auf Schornsteinkappen

Die meisten Familien denken, dass die einzige Person, die durch den Schornstein kommen sollte, der Weihnachtsmann ist, aber die Insekten stimmen dem vielleicht nicht zu.

Ihr Schornstein kann eine sehr einfache Möglichkeit für ein Insekt sein, einen warmen Platz zu finden, um den Winter zu überleben. Aus diesem Grund ist es eine gute Idee, Ihre Schornsteinkappe einmal im Jahr inspizieren zu lassen.

Wenn Sie keine Schornsteinkappe haben, ist es eine gute Idee, die Installation einer solchen in Betracht zu ziehen, da sie auch andere Tiere wie Eichhörnchen, Waschbären oder Vögel fernhält.

Diese größeren Tiere können auch Träger kleinerer Insekten sein, daher ist eine Schornsteinkappe eine der besten Vorsichtsmaßnahmen, die Sie gegen das Eindringen von Schädlingen treffen können.


Wie man herausfindet, woher kommen bettwanzen Fehler bei der Arbeit

Es ist zwar verständlich, dass Insekten den Weg in ein Haus finden können, aber man glaubt normalerweise nicht, dass sie in einem Geschäftslokal Wanzen finden werden.

Dennoch sind Insekten dazu in der Lage, egal wie sauber und sicher ein Büro aussehen und sich anfühlen mag.

Aber wie ist das möglich? Ähnlich wie in Wohnungen können Insekten durch die Wohnung eindringen:

1. Der Hausmeister

Überraschenderweise ist der Hausmeister möglicherweise in gewissem Maße für einige der Fehler verantwortlich, die an Ihrem Arbeitsplatz eingedrungen sind.

Wischköpfe, die nicht ganz trocken sind, können der perfekte Ort sein, an dem sich Ungeziefer verstecken kann, insbesondere Fruchtfliegen. Es ist eine gute Idee, dafür zu sorgen, dass diese Moppköpfe regelmäßig gewechselt und zum Trocknen richtig aufgehängt werden.

2. Die Mopfkörpfe

Wenn ein Unternehmen nicht über ein zuverlässiges Abfallsystem verfügt, kann es eine große Anziehungskraft auf Insekten ausüben. Wenn Mitarbeiter oder das Management mit ihrem Abfall faul sind, indem sie ihre Lebensmittel zu lange im Kühlschrank liegen lassen oder ihre Büromülltonnen nicht leeren, kann es im weiteren Verlauf große Probleme geben, die es zu lösen gilt.

Es ist von entscheidender Bedeutung, dass die Mülltonnen einen verschließbaren Deckel haben und dass der Müll routinemäßig herausgebracht wird, damit die Insekten nichts haben, zu dem sie hingezogen werden könnten. Dickere, duftende Müllsäcke werden auch unerwünschte Besucher abschrecken.

Aber das ist noch nicht alles. Auch die Müllcontainer müssen regelmäßig gereinigt und geleert werden, um einen Insektenbefall zu vermeiden.

Wenn Sie mit dem Müll richtig umgehen, halten Sie die Viecher in Schach und Ihren Arbeitsplatz sauber und ordentlich.

3. Unversiegelte Risse

Auch wenn Bürogebäude von außen für Insekten undurchdringlich zu sein scheinen, ist dies ganz sicher nicht der Fall.

Wie bei jedem anderen Gebäude auch, kann es Löcher und Risse geben, die unbehandelt bleiben und einen für Schädlinge unwiderstehlichen Zugang schaffen.

Ergreifen Sie besondere Vorsichtsmaßnahmen, um alle Eintrittsstellen von Rohren und Abdichtungsrissen entlang des gesamten Umfangs des Bürogebäudes abzudecken, und rufen Sie bei Bedarf einen Fachmann an.

Das Abdichten von Türen und Fenstern verhindert auch, dass Insekten durch die offensichtlicheren Öffnungen Ihres Arbeitsplatzes eindringen können.

Insekten werden immer versuchen, ihren Weg in Ihr Haus zu finden, aber wir werden immer Wege haben, sie zu überlisten.

Wenn Sie Probleme mit unerwünschten Schädlingen in Ihrer Wohnung oder an Ihrem Arbeitsplatz haben, warten Sie keine Minute länger und wenden Sie sich noch heute an Ihren örtlichen Kammerjäger!

Quelle