Rosa Schimmel in der Dusche: Symptome und wie man ihn reinigt

Es gibt viele Farben von Schimmel (oder Schimmel, wenn Sie es vorziehen), die es heute in der Welt gibt. Sagen wir, wie Orangenschimmel, Schwarzschimmel, Gelbschimmel, Braunschimmel und auch Rosa Schimmel. Die meisten tendieren zu einem grünlichen oder bläulichen Farbton. Schimmel wächst überall, wo es feucht und etwas dunkel ist, weil Schimmel ein Pilz ist.

Einige Pilze können in diesen Umgebungen eine einzellige Wuchsform annehmen, was sie zu diesem Zeitpunkt zu einer Hefe macht.

Dann gibt es die bunten Schimmelpilze da draußen, wie den rosa Schimmel. Die meisten Haushalte werden irgendwann auf rosa Schimmelpilze stoßen.

Dieser Leitfaden wird Ihnen helfen, den rosa Schimmel zu erkennen, wo Sie ihn finden können und was Sie dagegen tun können, wenn Sie ihn entdeckt haben.


Was ist Rosa Schimmel?

Rosa Schimmel ist offiziell als Serratia marcescens bekannt. Er wächst gerne an feuchten Orten, wo er die Möglichkeit hat, fetthaltige Substanzen zu konsumieren. Aus diesem Grund ist einer der häufigsten Orte für das Wachstum von Rosa Schimmel im Haus das Badezimmer.

Überall dort, wo Feuchtigkeit durchsickern kann, besteht die Gefahr des Rosa-Schimmel-Wachstums. Er kann auf Ihrem Teppich, Schränken, Teppichen und sogar auf Ihrer Tapete wachsen.

Was die Entfernung erschwert, ist die Tatsache, dass es sich nicht um einen herkömmlichen Schimmel handelt. Es handelt sich vielmehr um ein durch die Luft übertragenes Bakterium. Ohne eine ordnungsgemäße Belüftung in Ihrem Badezimmer könnte dieses rosa Zeug in Ihren Duschvorhang, Fliesenfugen und Wannenabdichtungen einwachsen.

Was ist Rosa Schimmel
photo:homereference.net

Sie ist wirklich so stark. Sobald es zu wachsen beginnt, wird es nicht aufhören, es sei denn, man entzieht ihm seine Nahrungsquelle, verändert seine Umgebung oder tötet es.

Eine Rosafärbung findet man auch bei dem hefeartigen Pilz namens Aureobasidium pullulans. Um die Rosafärbung zu erreichen, muss dieser Pilz mit Kartoffel-Dextrose-Agar kultiviert werden. In seinem frühen Stadium erscheint er schwach rosa, bis die Produktion von Chlamydosporen beginnt.

Ein anderer Pilz, Fusarium graminearum genannt, kann Gerste vor der Ernte rosa erscheinen lassen, bevor sie geerntet wird. Der Schimmelpilz muss in der Gerste Kopfflecken verursachen, und es muss auf dem Feld extreme Nässe herrschen, damit dieses Problem auftritt.

Obwohl alle 3 Sorten eine Rosafärbung verursachen können, ist Serratia marcescensis in den meisten Haushalten der Schuldige für den rosa Schimmel, den Sie gerade sehen.


Rosa Schimmel im Badezimmer

Die Feuchtigkeitsmenge, die sich in Ihrem Badezimmer befindet, hilft zu bestimmen, wie schnell der Rosa Schimmel wachsen will. Wenn die Seifenreste hoch sind, fördern Sie ein schnelleres Wachstum des rosa Schimmel, besonders in der Dusche.

Jeder Ort, der feucht ist, birgt jedoch die Gefahr von rosa Schimmel. Wenn Sie beim Verlassen der Dusche oder der Badewanne einen Badvorleger oder Teppich verwenden, kann es sein, dass der rosa Schimmel in oder unter dem Vorleger wächst, wenn der Teppich nicht trocknen darf.

Neben den Fußmatten oder Teppichen ist der Duschvorhang der einzige Ort, den Sie auf rosa Schimmel untersuchen sollten. Wenn er dort wächst und Sie einen Stoffvorhang verwenden, dann werden die Bakterien mit der Zeit in die Fasern des Stoffes eindringen. Sobald dies der Fall ist, wird sich Ihr Duschvorhang schleimig anfühlen, und er wird einen unverwechselbaren Geruch an sich haben.

Rosa Schimmel im Badezimmer
photo:showerplusbath.com

Was ist mit Rosa Schimmel auf Lebensmitteln?

Serratia marcescenshat die Fähigkeit, auf Lebensmitteln zu wachsen, vorausgesetzt, dass die Lebensmittel in einer feuchten und dunklen Umgebung gelagert werden. Er kann eine auffällige Wirkung haben, wenn er auf Brot wächst.

Im Jahr 1263 soll ein Priester aus Böhmen während einer Messe in Bolsena Zweifel am katholischen Glauben an die Transsubstantiation gehabt haben. Dies ist der religiöse Glaube, dass das Brot und der Wein, die während der Kommunion eingenommen werden, zum Leib und Blut Christi werden.

Der Geschichte zufolge nahm der Priester Brotstücke ab, um sie der Gemeinde zu geben, und es begann zu bluten. Ganz gleich, was der Priester versuchte, um die rote Substanz wegzuwischen, sie blieb. Als er tiefer in das Brot eindrang, kam immer mehr Blut zum Vorschein.

Raffael malte ein Fresko über dieses Ereignis, das im Apostolischen Palast in der Vatikanstadt steht. Es handelte sich wahrscheinlich um einen Vorfall von rosa Schimmel. Wenn er auf weißen Lebensmittelprodukten auftritt, kann die Farbe zu einem tiefen Rot werden.

Alle Lebensmittel, die Hefeprodukte oder Milchfette enthalten, sind wahrscheinlich Kandidaten für das Wachstum von rosa Schimmel.


Rosa Schimmel im Atemluftbefeuchter

Obwohl Luftbefeuchter Wärme nutzen können, um Wasser zu verdampfen, ist die feuchte Umgebung perfekt für Rosa Schimmel. Wenn Sie in die Dampfkammer eines Luftbefeuchters schauen, der seit 3-4 Wochen nicht gereinigt wurde, sehen Sie dort mit ziemlicher Sicherheit rosa Schimmel wachsen.

Das Problem mit Rosa Schimmel im Luftbefeuchter ist, dass viele der Symptome der trockenen Luft, wie Halsschmerzen, entzündete Nase und Hautveränderungen, auftreten.

Wenn der Rosa Schimmel im Atemluftbefeuchter zu wachsen begonnen hat, werden Sie mehr von diesen Bakterien in die Atemluft abgeben.

Rosa Schimmel im Atemluftbefeuchter
photo:laurenwinner.net

Wenn Sie einen Luftbefeuchter gekauft haben, um die Symptome der trockenen Luft zu lindern, diese aber nicht verschwinden, dann ist möglicherweise der Rosa Schimmel daran schuld.

Bei schweren Vorfällen haben Infektionen durch das Einatmen des “Dampfes” aus einem Luftbefeuchter Lungenentzündungen, grippeähnliche Symptome und hohes Fieber verursacht.

Selbst wenn Sie keinen Rosa Schimmel in Ihrem Atemluftbefeuchter sehen, sind Sie möglicherweise nicht außer Gefahr. Viele Haushalte verwenden Leitungswasser für ihre Luftbefeuchter. Der Mineraliengehalt im Leitungswasser erzeugt eine weiße, pulverförmige Substanz am Boden des Geräts. Das Einatmen dieses Staubes kann schwere Lungenprobleme, einschließlich Verletzungen, verursachen, selbst wenn dies nur einmal vorkommt.

Aus diesem Grund wird die Behandlung von pädiatrischem Asthma mit einem Atemluftbefeuchter nicht immer empfohlen.


Symptome der Exposition gegenüber Rosa Schimmel

Schimmel ist überall. Bakterien sind überall. Sie sind in der Luft und setzen sich gerne auf fast jeder Oberfläche fest. Sie sind seit Millionen von Jahren auf unserem Planeten und werden wahrscheinlich noch Millionen von Jahren hier sein.

Schimmelpilze können bei Menschen, die empfindlich auf sie reagieren, einige schwierige Gesundheitssymptome hervorrufen. Wenn Sie empfindlich auf Schimmelpilze reagieren, kann es zu Halsreizungen, Nasenverstopfung, Husten, Augenreizungen, Keuchen oder Hautreizungen kommen. Einige Menschen reagieren allergisch auf Schimmelpilz und ihre Symptome können sich verstärken.

Serratia marcescens ist nicht Ihr traditioneller Schimmelpilz, so dass er andere Symptome verursacht, weil er stattdessen eine Infektion hervorruft. Gegenwärtig gibt es 14 Bakterienarten, die als Teil der Gattung Serratia anerkannt sind. Acht dieser Arten sind dafür bekannt, Infektionen zu verursachen.

Symptome der Exposition gegenüber Rosa Schimmel
photo:cleanwaterpartners.org

Häufig im Haushalt vorkommender Rosa Schimmel, der dafür bekannt ist, im Krankenhaus Infektionen zu verursachen. Er kann auch an bis zu 50% der auftretenden Harnwegsinfektionen beteiligt sein. Dieser rosa Schimmel ist mit einer Inzidenzrate von 4,1% auch die siebthäufigste Ursache für Lungenentzündungen in den Vereinigten Staaten.

Solange Sie nicht mit einem medizinischen Katheter behandelt werden, wird Ihre Exposition gegenüber dem Rosa Schimmel diese Infektionen jedoch in der Regel nicht verursachen.

Obwohl Sie die Serratia marcescens einatmen können, wird Ihr Immunsystem die Bakterien in der Regel loswerden, ohne Symptome zu verursachen.

Bei Personen mit geschwächtem Immunsystem können Symptome einer Infektion der unteren Atemwege, einer Wundinfektion oder einer Meningitis auftreten. Es ist auch eine seltene Ursache von Keratitis und Endokarditis.


Gemeinsame Wege zur Befreiung von Rosa Schimmel

Wenn Sie in Ihrem Badezimmer rosa Schimmel entdeckt haben, gibt es drei einfache Methoden, um die Serratia marcescensbacteria abzutöten.

  1. Nehmen Sie eine 50/50-Lösung aus Essig und Wasser und besprühen Sie dann den von dem rosa Schimmel befallenen Bereich. Sie müssen das Produkt mindestens 10 Minuten lang einwirken lassen, um sicherzustellen, dass die Säuren im Essig die Bakterien abtöten können.
  2. Waschen Sie betroffene Teppiche oder Ihren Duschvorhang in einer Lösung, die Essig oder ein farbsicheres Bleichmittel enthält. Sie werden den schweren Waschgang Ihrer Waschmaschine verwenden wollen, dann trocknen Sie die Artikel mit der höchsten vom Produkthersteller empfohlenen Hitzeeinstellung.
    Einige Produkte müssen möglicherweise chemisch gereinigt werden. Wenn keine der beiden Optionen zur Verfügung steht, können Sie den Vorhang oder die Teppiche möglicherweise 15 Minuten lang in der 50/50-Essiglösung einweichen.
  3. Nehmen Sie eine Scheuerbürste, entfernen Sie den Rosa Schimmel und waschen Sie dann den betroffenen Bereich.

Wenn Sie etwas bevorzugen, das besser riecht als Essig, versuchen Sie es mit einem Teebaumöl oder einem ätherischen Lavendelöl. Sie können auch einige Tropfen dieser ätherischen Öle zusammen mit einem Hauch Essig als antibakterielle Wirkung in den Weichspülerzyklus Ihrer Wäsche geben.

Zitronensaft, Limettensaft und Grapefruitsaft sind ebenfalls wirksame Reinigungsmittel. Wenn Sie diese Artikel verwenden, lassen Sie das Reinigungsmittel 20 Minuten lang einwirken, um sicherzustellen, dass die Bakterien neutralisiert wurden.

Bei Lebensmitteln, die von rosa Schimmel befallen sind, ist es am besten, die Lebensmittel wegzuwerfen. Legen Sie diese Lebensmittel nicht in Ihren Kompost.

Reinigen Sie dann gründlich den Bereich, in dem der rosa Schimmel gefunden wurde. Wenn sich der rosa Schimmel um unversiegelte Lebensmittel herum befunden hat, sollten Sie diese Gegenstände ebenfalls wegwerfen.

Gemeinsame Wege zur Befreiung von Rosa Schimmel
photo:firstforwomen.com

Sie können auch handelsübliche Desinfektionsmittel verwenden, die rezeptfrei erhältlich sind, um rosa Schimmel zu entfernen. Wasserstoffperoxid und Bleichmittel sind am nützlichsten.

Verwenden Sie kein Backpulver als Desinfektionsmittel. Es wirkt eher als Desodorierungsmittel, so dass es sich nicht positiv auf den Rosa Schimmel auswirkt.

In dem unwahrscheinlichen Fall, dass diese Schritte Ihnen nicht geholfen haben, den rosa Schimmel loszuwerden, haben Sie es möglicherweise mit einer der anderen Quellen neben Serratia marcescens zu tun. In diesem Fall können Sie ein Standard-Fungizidprodukt verwenden, um den rosa Schimmel im Badezimmer, in der Küche oder an einem anderen Ort in Innenräumen, an dem er entdeckt wurde, zu entfernen.

Klicken Sie hier für weitere Informationen Wie man Schimmel Entfernen


Tipps zur Vermeidung von Rosa Schimmel

Wenn Sie täglich duschen, stellen Sie sicher, dass Ihr Badezimmer richtig gelüftet ist. Schalten Sie den Ventilator ein, bevor Sie duschen. Lassen Sie den Ventilator im Badezimmer nach dem Duschen mindestens 30 Minuten lang eingeschaltet, um einen Feuchtigkeitsstau zu vermeiden.

Versuchen Sie, das Badezimmerfenster zu öffnen, damit nach Möglichkeit mehr Feuchtigkeit entweichen kann. Wenn das Öffnen des Fensters Ihre Privatsphäre verletzen würde, dann lassen Sie es nach dem Duschen 30 Minuten lang offen, um den Rosa Schimmel davon abzuhalten, sich niederzulassen und zu wachsen.

Da der rosa Schimmel gerne in feuchten, dunklen Umgebungen mit fetthaltigen Substanzen wächst, von denen er sich ernährt, ist es wichtig, Ihre Badewanne oder Dusche mindestens einmal pro Woche zu reinigen. Verwenden Sie einen Wischer, um verbliebenen Sprühnebel und Seifenreste zu entfernen. Sie können auch Sprays nach dem Duschen verwenden, um das Wachstum der Bakterien zu verhindern.

Wenn Sie es vorziehen, Ihr Badezimmer mit Heimwerker-Methoden zu reinigen, können Sie nach dem Duschen oder Baden den 50/50-Spray aus Essig und Wasser verwenden, um das Wachstum von Rosa Schimmel zu verhindern. Sie können auch ein wenig Teebaumöl mit Wasser mischen, um ein wirksames After-Shower-Spray zu erzeugen.

Um die Bildung von Rosa Schimmel im Atemluftbefeuchter zu verhindern, waschen Sie die Komponenten mindestens einmal pro Woche mit Spülseife und heißem Wasser. Verwenden Sie dann destilliertes Wasser und kein Leitungswasser, um die Gefahr der Verbreitung von Mikroorganismen im ganzen Haus zu verringern.

Achten Sie dann darauf, dass Sie alle Teppiche aus dem Badezimmer fernhalten. Wenn Sie Teppiche verwenden, waschen Sie sie mindestens einmal pro Woche.


Ein letzter Gedanke zum Rosa Schimmel

Rosa Schimmel sind zwar keine traditionellen Schimmelpilze wie White Mold, Red Mold, Green Mold oder andere Arten, aber sie haben ähnliche Wachstumsqualitäten und gesundheitliche Bedenken. Sie sollten diese Bakterien nach Möglichkeit vermeiden.

Ihre beste Option ist es, proaktiv zu handeln und sie nicht wachsen zu lassen. Halten Sie Ihr Badezimmer sauber und trocken, wann immer es möglich ist. Wenn Sie eine trockene Oberfläche haben, ist es unwahrscheinlich, dass Serratia marcescensis zu wachsen beginnt.

Wenn Sie rosa Schimmel entdecken, entsorgen Sie sofort alle Nahrungsmittel. Verwenden Sie dann ein Desinfektionsmittel, um den Bereich zu reinigen. Tragen Sie beim Reinigen Handschuhe und eine Atemschutzmaske, um das Einatmen der Bakterien zu verhindern.

Für die meisten Menschen ist Rosa Schimmel eher eine Unannehmlichkeit als eine Bedrohung. Halten Sie diesen Leitfaden griffbereit, wenn Sie in Ihrer Wohnung auf rosa Schimmel stoßen, um zu wissen, was Sie tun können, um ihn loszuwerden und dann zu verhindern, dass er in Zukunft wieder wächst.

Leave a Comment